Meine! Deine! Unsere Geschichte! AUSSTELLUNG ZUR GESCHICHTE DE

Geschichte
Ausstellung
Bildung
Kirchplatz 2,
01558 Großenhain
Jedes Alter

Die Geschichte Deutschlands und der Sowjetunion von 1917 bis 1991 weist zahlreiche, oft unbekannte Verbindungslinien auf, nicht nur unter den Diktatoren Hitler und Stalin. Wenige wissen, dass einem der letzten Beschlüsse des Ministerrates der (Noch-)DDR am 11. Juni 1990 zufolge „ausländischen jüdischen Bürgern, denen Verfolgung oder Diskriminierung droht, aus humanitären Gründen Aufenthalt gewährt“ wird. Die damit ermöglichte Zuwanderung von Juden aus der ehemaligen Sowjetunion macht deutlich, dass es eine Geschichte von Gemeinsamkeiten gibt, die heutiges Zusammenleben in Deutschland prägen. Die Ausstellung wurde erarbeitet von Schülern und Schülerinnen des Marie-Curie- Gymnasiums Dresden, zusammen mit Lehrerinnen und Historikerinnen. Sie umfasst als Vorgeschichte die Jahre seit 1875 und führt über die Zeit der Perestroika bis zur Auflösung der Sowjetunion.

Kontakt

Webseitediakonie-meissen.de
Telefon03522 3089908
E-Mailmigration.mbe@diakonie-meissen.de
Facebook

Ansprechpartner

Felix Kim
Sylvia Spargen

Einrichtung

Karte

Melden

Fehler melden